Kinder haben eine Stimme, Kinder haben Rechte“

 

Kinder haben eine Stimme – sie möchten gehört werden

Kinder haben etwas zu sagen

Kinder haben eine eigene Meinung

Kinder haben eine eigene Sichtweise zu den Dingen dieser Welt 

Kinder haben Bedürfnisse, die sie auf ihre Art und Weise ausdrücken

Kinder in ihrer eigenen Sicht der Welt, in ihrer Meinung ernst zu nehmen und ihnen „angemessen und entsprechend ihrem Alter und ihrer Reife“ die Möglichkeit zur Beteiligung und Mitgestaltung zu geben, das ist eine wichtige Aufgabe für Eltern und Erzieherinnen (so heißt es im Übereinkommen der UNO über die Rechte des Kindes).

Die Kinderrechte sagen etwas aus, über das „Recht auf eigene Meinung und Beteiligung“, „Recht auf anders sein und dazugehören“, über das „Recht, dass es gerecht zugeht, das Recht zu bekommen, was Kinder brauchen“, über das „Recht auf Religion, auf Musik und Bildung, Frieden und Geborgenheit.

53 Artikel sind zusammengestellt, und wir wollen uns in jeder Gruppe unserer Kindertagesstätte mit ein oder zwei Artikeln beschäftigen.

Über den Inhalt und den Sinn einiger Kinderrechte wollen wir nachdenken und erfahren, was sie für uns und für andere Kinder dieser Erde bedeuten. Hier gibt es spannende Geschichten und Aktionen, eine Grundhaltung, die den Alltag und die Gemeinschaft prägt, und die Lebensbereiche der Kinder noch einmal neu in den Blick nimmt.

Auf der Suche nach einem Hausthema für unsere Kita, das uns ein Jahr lang mit Anregungen und Teamfortbildung begleitet, haben wir  zum Thema „Kinder haben eine Stimme, Kinder haben Rechte“  Gedanken und Material gesammelt, so dass jedes Team mit  einer bunten Ideenvielfalt  die individuelle Arbeit für die eigene Gruppe planen und erarbeiten kann.

 

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kita Poppenbüttler Markt
Leitung Marion Helm
Poppenbüttler Markt 2
22399 Hamburg
Tel. 040 / 606 67 24
Fax 040 / 602 989 87
poppenbuettlermarkt@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr